Archiv für den Monat: Januar 2010

Freigeistiges Gedankenkonzentrat…

25. Oktober 1940

“ Man erhält die Dinge,
wenn man sie nicht mehr begehrt.

Das,
was grob und gewalttätig macht,
ist der Hunger nach Zärtlichkeit. „

Cesare Pavese, Freigeist.

(Aus: »Das Handwerk des Lebens, Tagebuch 1935-50«
Cesare Pavese wurde 1935 wegen seiner antifaschisten Haltung für acht Monate in die Verbannung geschickt.
Im August 1950 nahm sich der Autor in einem Hotelzimmer in Turin das Leben)